SEO-Projekt an der Hochschule Darmstadt 2018

h_da SEO Projekt

Auch in diesem Jahr unterrichte ich zusammen mit Stefan Keil SEO an der Hochschule Darmstadt. Für mich ist es bereits das 11. Jahr unserer Kooperation mit der Hochschule Darmstadt.

Wie jedes Jahr besteht unser Projekt aus einem theoretischen Teil sowie der praktischen Umsetzung des Gelernten. Hierzu erstellen die Projektgruppen eigene Websites auf Basis von WordPress und zu einem Thema ihrer Wahl.

Wir verzichten absichtlich auf Kunstthemen oder thematische Vorgaben. Gleichwohl versuchen wir zu Beginn, im Rahmen der Keyword Research / Nachfrageanalyse zu vermitteln, was eine Nische ist, und dass die Projektgruppen mit der Themenauswahl gleichzeitig definieren, wie arbeitsintensiv ihr Projekt wird.

Die diesjährigen Projekte sind:

Wie immer sind alle Projekte noch im Aufbau. Dennoch sind Unterschiede schon jetzt erkennbar.

Änderungen zum bisherigen Vorgehen im SEO-Projekt

Wer letztes Jahr bei unserer offenen SEO-Vorlesung war, der weiß, dass wir Änderungen angekündigt haben. Google ist in den letzten Jahren extrem träge geworden, was die Bewertung neuer Domains betrifft.

Unser Semester geht in der Regel von Anfang April bis Mitte Juli. Bevor wir live gehen können, vergehen einige Wochen. Das bedeutet, dass die Websites bis zur offenen Vorlesung nur gute zwei Monate online sind (Anfang Mai bis Ende Juni).

Diese Zeit hat früher gereicht, um spannende Erfolge zu erzielen. In den letzten beiden Jahren hatten wir aber das Problem, dass kaum sinnhafte Reichweiten von den Gruppen in der offenen Vorlesung präsentiert werden konnten.

Nachfolgend die Zahlen der Gruppe Wein für Laien von 2017:

Entwicklung der Sichtbarkeit:

Sichtbarkeitsindex SISTRIX Wein für Laien

Entwicklung der Nutzer über SEO laut Google Analytics:

Google Analytics SEO Nutzer

Zum Projektende hat die Gruppe die Arbeiten an der Website weitestgehend eingestellt. Das spätere Wachstum resultiert also aus der Arbeit, die im Rahmen des Projekts erfolgte.

Jetzt sind wir nicht total unerfahren, was SEO betrifft. Eine Bewertung der Projekte ist uns auch ohne direkt sichtbare Erfolge möglich. Wir haben in beiden Jahren die kommende Entwicklung gut antizipiert und korrekt bewertet. Google ist eben doch vorhersagbar.

Für die Gruppen ist es aber frustrierend. Und wenn wir ein Ziel haben, dann ist es Spaß an SEO zu vermitteln. Wir haben uns deshalb entschlossen, dass wir direkt an das Projekt einen Kurs anschließen werden, um die Projekte weiterentwickeln zu können.

Das bedeutet, dass es diesen Sommer keine offene Vorlesung und keine Arbeitgebervorstellung geben wird. Beides ist aber nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben.

Danksagung

Wie immer erfahren wir eine tolle Unterstützung aus der Branche. Besonders erwähnen wollen wir deshalb:

Mario Jung von ReachX und seines Zeichens Veranstalter der OMT Wiesbaden.

Mario hat unseren Studenten einen super Gastvortrag zum Thema Linkbuilding, kreativ und ohne Budget, gegeben. Es waren 90 Minuten, die sich gelohnt haben!

Alexander Breitenbach von ryte.com

Alexander hat eine tolle Einführung in das Thema OnPage-Optimierung mit ryte.com gegeben.

Wir danken beiden für ihren persönlichen Einsatz!

Und wir danken folgenden Tool-Anbietern für die zur Verfügung gestellten Lizenzen:

Allen Anbietern gilt mein persönlicher Dank. Ohne Euch wäre unser SEO-Kurs um einiges theoretischer.

Aufforderung

Wer Lust, Zeit und Muße hat, kann sich gerne die Websites der Projektgruppen genauer ansehen. Über Anregungen und Kritik freuen sich die Gruppen! Die Kontaktdaten findet Ihr direkt auf den Websites der Projekte.

Bitte denkt aber daran, dass alle Gruppen noch am Lernen sind.

SEO-Projekt an der Hochschule Darmstadt 2018
5 (100%) 5 votes

The following two tabs change content below.
blank

Jens Fauldrath

Geschäftsführender Gesellschafter bei get traction GmbH
Jens Fauldrath ist geschäftsführender Gesellschafter der get traction GmbH und Diplom Informationswirt. Außerdem ist er Dozent für Suchmaschinenoptimierung an der Hochschule Darmstadt und Vorsitzender der Fokusgruppe Search des BVDW. Für Fragen, Rückmeldungen oder Interviews steht Ihnen Jens Fauldrath gerne persönlich zur Verfügung: jens.fauldrath@gettraction.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.